"Der Tausch von digitalen Lösungen (Services) ist der Handel des 21. Jahrhunderts; Plattformen sind die Boote der Eroberer"; Markus Warg, CIO.de
                             


56. Frosch, M., Warg, M. (2021): Leading with Context - Impacts from IAD Framework, Service Science and Service-Dominant Logic, Naples Forum on Service, 2021  https://naplesforumonservice.com   KONFERENZEN

55. Warg, M., Deetjen, U. (2021): Human Centered Service Design (HCSD): Why HCSD Needs a Multi-level Architectural ViewInternational Conference on Applied Human Factors …, 2021 - Springer

54. Frosch, M., Warg, M., Lange, M. (2021): HR-Management: Impacts from Service (Eco) Systems - Conference on Applied Human Factors and …, 2021 - Springer

53. Warg, M., Deetjen, U. (2021): Why co-creation in service ecosystems needs an architectural view. 30th. RESER International Congress & COVAL Conference, Universidad de Alcalá, January 21.-22.2021 

52. Warg, M. (2020): Architecture and Its Multifaceted Roles in Enabling Value Co-creation in the Context of Human-Centered Service Design, - International Conference on Applied Human Factors …, 2020 - Springer

51. Frosch, M., Warg, M. (2020): A Conceptual Framework for Workforce Management: Impacts from Service Science and SD Logic, - International Conference on Applied Human Factors …, 2020 - Springer   

50. Warg, M., Zolnowsky, A., Frosch, M., Weiss, P. (2019): From Product Organization to Platform Organization - Observations of Organizational Development in the Insurance Industry, The Naples Forum on Service, June 2019 

Best Paper Award der International Society of Service Innovation Professionals http://www.issip.org/recognitions/issip-awardees/

 49.     Weiss, P., Warg, M., Zolnowsky, A. (2019):  Building Systems of Engagement to overcome the Challenges of Digital Transformation;  The Naples Forum on Service, June 2019                        

48. Warg, M., Frosch, M., Weiss, P., Zolnowsky, A. (2019): Becoming a Platform Organization: How Incumbent Companies Stay Competetive, Cutter Business Technology Journal, January 23, 2019

47. Warg, M., Zolnowski, A. (2018): Foundations of Organizational Development from a Resource-based Perspective, Whitepaper FH Wedel

46. Warg, M., Zolnowski, A. (2018): Service schlägt Produkt, CIO Jahrbuch 2019, Prognosen zur Zukunft der IT, IDG, München, S.26-29

45. Warg, M. (2018): Service Dominierte Architektur (SDA) – Service-Plattform als Kernkomponente der digitalen Transformation, Hamburger IT-Strategietage Februar 2018

44. Zolnowski, A., Warg, M. (2018): Definition of Service Platforms based on a Service System Understanding, Whitepaper FH Wedel, Februar 2018

43. Zolnowski, A., Warg, M. (2018): Conceptualizing Resource Orchestration - The Role of Service Platforms in Facilitating Service Systems: in Proceedings of the 51st Hawaii International Conference on System Sciences, 03-06 January 2018, Waikoloa Village, HI https://scholarspace.manoa.hawaii.edu/handle/10125/50018 

42. Weiß, P., Zolnowski, A., Warg, M., Schuster, T. (2018): Service Dominant Architecture: Conceptualizing the Foundation for Execution of Digital Strategies based on S-D logic: in Proceedings of the 51st Hawaii International Conference on System Sciences, 03-06 January 2018, Waikoloa Village, HI 

41. Warg, M., Stäcker, J., Bahrs, I. (2017): Service Dominierte Architektur: Wie die Service-Plattform der Zukunft aussieht, https://www.cio.de/a/wie-die-service-plattform-der-zukunft-aussieht,3564098

40. Zolnowski, A., Warg, M. (2017): Let’s Get Digital: Digitizing the Insurance Business with Service Platforms: in Cutter Business Technology Journal 30 (9), Page 19 – 24.

39.  Weiß, P.; Zolnowski, A.; Warg, M. (2017): Service Dominant Architecture to Master Digital Transformation – Case of an Insurance Company. Proceedings of the 15th International Research Symposium on Service Excellence in Management (QUIS), Porto, Portugal, Page 638 – 643.

38. Zolnowski, A., Weiß, P., Warg, M. (2017): The Service-Dominant Architecture as blueprint for implementing a service platform – the case from an insurance company. Paper presented at the 26th Annual Frontiers in Service Conference, New York, USA.

37. Warg, M., Weiß, P., Engel, R., Zolnowski, A. (2016): Service Dominant Architecture based on S-D Logic for mastering digital transformation: The case of an insurance company, Paper presented at the 26thAnnual RESER Conference 2016, Seite 807 – 826, ISBN 979-12-200-1384-0, Oktober 2016

36. Warg, M. (2016): Service Dominant Architecture – SDA – a Core Component of Digital Transformation, ISSIP, Juli 2016

35. Warg, M., Engel, R. (2016): Service-Dominierte Architektur (SDA): Kernkomponente digitaler Transformation, 
Zeitschrift für Versicherungswesen, Heft 12, Juni 2016

34. Warg, M., Weiß, P., Engel, R. (2015): Service-Dominierte Architektur (SDA): die digitale Transformation erfolgreich meistern, Whitepaper FH Wedel

33. Warg, M., Boehmann, T., Weiß, P. (2014): Serviceorientierte Geschäftsmodelle erfolgreich umsetzten, Springer Gabler Verlag, Januar 2014 

32. Warg, M., Schulte, R. (2013): Realitätsnahe Unternehmensbewertung für Handel, Handwerk und Gewerbe (HHG) mittels unternehmensspezifischer Risikoprämie, Controlling – Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmensführung, 
25. Jahrgang 2013, Heft 7, Seite 401 ff

31. Warg, M., Wetzel, C., (2013): Die Entflechtung des Deutschen Rings - Erfolgreicher Abschluss eines in der deutschen Versicherungswirtschaft einmaligen De-Merger-Projektes, Zeitschrift für  Versicherungswesen, 04/13, S. 119 ff.

30. Warg, M. (2011): Strategien in serviceorientierten Unternehmen erfolgreich umsetzen - mit dem ISS ServiceKompass, Online Controlling-Portal der Haufe Gruppe, veröffentlicht am 12.09.2011.

29. Warg, M., Boekhoff, C. (2011): Management von Zustands- und Verhaltensrisiken im Finanzsektor - mit einer kritischen Würdigung der Anreizstrukturen von Solvency II-, in: Zeitschrift für Versicherungswesen, Allgemeiner Fachverlag, Dr. Rolf Mathern, Ausgabe 10/2011, S. 348 ff

28. Warg, M. (2009): Aufgaben- und Lastverteilung im Servicemanagement - Service auf höchstem Niveau, in: CallCenter for Finance, Februar 2009, Holzmann Verlag, S. 30 ff

27. Warg, M. (2008): A geometrical approach to the modelling of talent markets: With special account to talent and organization development, in: Journal of International Trade Law and Policy, Emerald Group Publishing Limited, Vol. 7 No. 2/2008, 
S. 171 ff - AWARD FOR EXCELLENCE -

26. Warg, M. (2009): Service Management bei Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G.- Case Study, in: Service Today, Service Verlag Fischer Landsberg, Ausgabe 2/2009, S. 28 ff (Teil 2) 

25. Warg, M. (2008): Service Management bei der Versicherungsgruppe Deutscher Ring - Case Study, in: Service Today, Service Verlag Fischer Landsberg, Ausgabe 3/2008, S. 26 ff (Teil 1) 

24. Warg, M. (2006): Ein geometrischer Ansatz zur Modellierung von Versicherungsmärkten - unter besonderer Berücksichtigung informationsökonomischer Aspekte – ZVersWiss - Zeitschrift der Gesamten Versicherungswissenschaften, Ausgabe 1 2006, S. 53 ff

23.  U.a.: Challenges and Trends For Insurance Companies in: Handbook on Information Technology in Finance, Springer Berlin, Juni 2008, S. 753 ff

22.  U.a. Oskar/Dresdner Bank: Information Factory, in: Höselbarth, Lay, Amman – Branding für Unternehmensberatungen, Campus 2001, S. 181 ff 

21. U.a. Verrechnung von IV-Leistungen in Universalbanken, Newsletter der Fachgruppe Informationssysteme in der Finanzwirtschaft, Gesellschaft für Informatik e.V., No. 8, 2/2000, S. 12 ff

20. Warg, M., Scholz, G.: Information Factory zur Optimierung der Kundenbeziehung in: Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis – Die Bank 10/99, S. 530 ff

19. U.a. Marktdaten-Service: Mehrwert für die Geschäftssteuerung, in: Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis - 
Die Bank 10/98, S. 64 ff

18. U.a. Management von Marktrisikopositionen in der HypoVereinsbank, in: Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis - Die Bank 09/98, S. 530 ff

17. U.a. Neue Kontrakt-Designs im Kreditgeschäft, in: Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis - Die Bank 02/98, S. 78 ff

16. U.a. Sub Prime Lending - die problematische Kreditvariante, Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis - Die Bank 08/97,  S. 462 ff

15. U.a.: Microlending-Ansätze für das klassische Kreditgeschäft, Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis - Die Bank 06/97, S. 335 ff 

14. U.a.: Netting progressiv einsetzen, BankMagazin 05/97, S.56 ff

13. U.a.: Vom Risikomanagement zur Portefeuillebewirtschaftung, Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis - Die Bank 2/97, S. 91 ff

12. Warg, M.: Effiziente Berechnung von Währungskorrelationen, Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis - Die Bank 10/96, S.636 ff

11. U.a.: Eigenkapitalunterlegung von Optionen im Schwerpunkt: Marktrisiken im Handelsgeschäft, Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen 01. September 1996, S. 827 ff

10. U.a.: Wohnbaufinanzierung in Ungarn; In Ungarn publiziert im Rahmen der Ungarisch/Deutschen Konferenz 1995 

9. U.a.: Risikomanagement in Banken (II) - Ein kaufmännischer Gedanke; Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis - Die Bank 2/1996, S. 68 ff

8. U.a.: Risikomanagement in Banken - Ein kaufmännischer Gedanke; Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis - Die Bank 9/1995, S.559ff

7. Warg, M.: Traditional versus Nontraditional Banking, Bank Archiv, Zeitschrift für das gesamte Bank- und Börsenwesen 5/1995, S. 341ff

6. Warg, M.: International Banking im Jahr 2020: zwei Visionen Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen Oktober 1994, S. 10 ff

5. U.a.: Kundenheterogenität, Risikomanagement und Signalkontrakte im Kreditgeschäft; Bank Archiv, Zeitschrift für das gesamte Bank- und Börsenwesen 2/1995, S. 106 ff

4. U.a.: For real-time back-office transaction processing in: Accountancy SA – South Africa´s Leading Accountancy Journal, Nov-Dec 2001, S. 3 ff

3. Warg, M.: Portefeuilleorientierte Eigenkapitalunterlegung in Finanzkonglomeraten, JFB -Journal für Betriebswirtschaft 4-5/2000, S. 200 ff 

2. Warg, M., Scholz, G. (Hrsg.): Großprojekte erfolgreich managen; Mit der Informationsfabrik OSKAR in die IT-Echtzeit, Frankfurter Allgemeine Buch 2001 

1. Warg, M. (Dissertation): Anreizprobleme und Finanzintermediation - Traditional versus Nontraditional Banking, Peter Lang Buch 1995